Schweizer Lieblingsseiten: kleine PDF ganz gross mit Smallpdf

Es gibt unzählige Websites im Word Wide Web. Einige sind schön, andere praktisch, und auf manche trifft leider gar nichts von beidem zu. Manche Onlinedienste sind so phantastisch, dass ich persönlich nicht mehr auf diese verzichten möchte. Dies trifft auch auf die Schweizer Webanwendung www.smallpdf.com zu. 

 

Ehrlich gesagt: ich bevorzuge Webdienste und Software, die sich auf möglichst wenige Funktionen beschränken. Das macht das Arbeiten in der Regel einfacher. Vor allem, wenn es einmal schnell gehen soll. Bereits seit einiger Zeit habe ich einen Anbieter entdeckt, der genau dies macht. Auf der Website www.smallpdf.com lassen sich allerlei praktische Sachen rund um PDF-Dokumente anstellen. Der Onlinedienst kommt zudem sogar aus der Schweiz.

Die Webanwendung Smallpdf stellt insgesamt 16 Anwendungen zum Modifizieren von PDF-Dokumenten zur Verfügung.
Die Webanwendung Smallpdf stellt insgesamt 16 Anwendungen zum Modifizieren von PDF-Dokumenten zur Verfügung.

Was kann die Anwendung?

Auf www.smallpdf.com lassen sich PDF generieren sowie editieren. Konkret lassen sich Dokumente wie etwa Exceltabellen oder Word-Dokumente in PDF umwandeln – auch umgekehrt ist es möglich, PDF-Dokumente in die entsprechenden Ursprungsdateiformate zurückzubringen. Daneben lassen sich PDF-Dokumente teilen, drehen oder zusammenführen. Insgesamt stehen 16 unterschiedliche Anwendungen rund um das Format PDF zur Verfügung.

 

Meine grosse Begeisterung für diese Anwendung liegt allerdings nicht in den verfügbaren Möglichkeiten, sondern an der Einfachheit der Website. Per Drag and Drop lassen sich Dokumente hochladen, können mit wenigen Klicks bearbeitet und wieder heruntergeladen werden. 

Wer steckt dahinter?

Smallpdf ist ein Schweizer Unternehmen, das in Zürich ansässig ist. Das Team besteht aus ungefähr einem Dutzend Mitarbeiter_innen. Persönlich finde ich das Unternehmen sympathisch – und zudem noch supertoll, was für praktische und nutzerfreundliche Anwendungen in der Schweiz entstehen.

Das Team des Züricher Unternehmens Smallpdf.
Das Team des Züricher Unternehmens Smallpdf.

Was kostet die Nutzung?

Kommen wir am Schluss noch zu den Zahlen. Smallpdf lässt sich kostenlos nutzen, wenn nur unregelmässig Dokumente bearbeitet werden. Wer die Webanwendung häufiger benötigt, kann die Pro-Version für 48 US-Dollar im Jahr nutzen.